Highlight KulturHighlight Tour

Zwetschgenfest und Jazztival sind Bühls Highlights im Herbst

70. Bühler Zwetschgenfest


Alles dreht sich um die kleine blaue Frucht: der Bühler Frühzwetschge!
Viele Menschen verbinden mit der kleinen blauen Frucht leckere Gaumenfreuden (von Kuchen über Marmelade oder Eis bis zum Destillat oder als Frischware). Deshalb – Ehre, wem Ehre gebührt!
Darum feiert die ganze mittelbadischen Region bei diesem Heimat- und Dankfest mit. Die Bühler Innenstadt wandelt sich zur Festmeile. Drei Bühnen (Weindorf, Kulturzelt und Festzelt) laden mit Live-Musik zum Schunkeln, Tanzen oder einfach nur zum Träumen ein – und alles bei freiem Eintritt!
Traditionell wird das Bühler Zwetschgenfest vom Oberbürgermeister der Großen Kreisstadt Bühl zusammen mit der Bühler Zwetschgenkönigin am Freitagabend um 18 Uhr eröffnet . Die Besucher können sich auf ein buntes und abwechslungsreiches Programm, das kulturell wie kulinarisch einiges zu bieten hat, freuen.
Das Festgelände ist mitten in der Stadt angesiedelt mit dem Weindorf auf dem Kirch- und Marktplatz, dem großen Festzelt innerhalb des Vergnügungsparkes an der Güterstraße mit meist über 50 Fahrgeschäften, Kinderkarussells, Losbuden und Imbissständen und „Kulturzelt im Stadtgarten“ in der grünen Lunge im Stadtzentrum.

Infos: www.buehl.de

Share: