PuppenParade Ortenau – Zehn Orte – drei Wochen vom 3. bis 25. März 2018

Zehn Städte und Gemeinden machen mit bei der siebten PuppenParade Ortenau, die 2018 erstmals drei statt zwei Wochen Programm bietet. Rust und Willstätt sind dieses Jahr neu dabei, die Eröffnung findet am 3. März in Offenburg statt. Doch es geht nicht um Expansion um jeden Preis, sondern darum, der wachsenden Zahl von Figurentheater-Fans in der Region gute Angebote machen zu können, die sich – wenn es denn irgend geht – zeitlich nicht überschneiden. Es gilt, beides zu bieten: Figurentheater vor Ort ohne lange Anfahrtswege, und die große Auswahl an verschiedenen Produktionen in der ganzen Region.

Eine Besonderheit der PuppenParade Ortenau sind die Open-Air-Veranstaltungen, die mit dafür sorgen, dass Menschen sich für das Genre des Figurentheaters begeistern. Wer auf dem Marktplatz oder in der Fußgängerzone zufällig einem Figurenspieler begegnet, der will oft mehr davon. Das Angebot an – übrigens für das Publikum stets kostenfreien – Freiluft-Aufführungen ist 2018 besonders groß. In Achern, Gengenbach, Lahr, Offenburg und Zell a.H. mischen sich unter anderem ein Drache, musikalische Ratten, riesige Stelzenläufer und ein Mann samt Bett unter die Passanten.

Die PuppenParade Ortenau findet vom 3. bis 25. März in Achern, Ettenheim, Gengenbach, Kehl, Lahr, Oberkirch, Offenburg, Rust, Willstätt und Zell am Harmersbach statt. Die Programmhefte liegen ab sofort in den Kulturämtern, Kulturbüros und den einschlägigen Informations- und Vorverkaufsstellen sowie in den Sparkassenfilialen aller beteiligten Städte aus. Der Vorverkauf für alle Veranstaltungen läuft über die jeweiligen Kulturämter, Kultur- oder Touristbüros.

Weitere Informationen unter www.puppenparade.de

 

 

Hier die gesamte Programmübersicht (unten Erwachsenen-Programm)

PROGRAMM 2018 – Kinder, Familien und Open-Air-Acts

3.3. Samstag: Festival-Eröffnung | Open-Air in Offenburg
Offenburg | 10 bis 13 Uhr | Innenstadt

6.3. Dienstag: Die drei Räuber
Lahr | 10 und 15 Uhr | Pflugsaal

7.3. Mittwoch: Tischlein deck dich
Lahr | 10 und 14.30 Uhr | Schlachthof

8.3. Donnerstag: Die Krumpflinge: Egon zieht ein!
Offenburg | 10 und 15 Uhr | Salmen

8.3. Donnerstag: Ritter Rost
Rust | 15 Uhr | Bürgersaal des Alten Rathauses

10.3. Samstag: Open-Air in Achern
Achern |10 bis 12 Uhr | Rund ums Rathaus Am Markt

11.3. Sonntag und 12.3. Montag: Der Grüffelo
Oberkirch | 11.3. 15 Uhr, 12.3. 10 Uhr | Erwin-Braun-Halle

12.3. Montag: Der kleine Wassermann
Kehl | 10 und 14.30 Uhr | Stadthalle

13.3. Dienstag: Pippi Langstrumpf
Offenburg | 10 und 15 Uhr | Salmen

13.3. Dienstag: Das Geheimnis unter der Erde
Lahr | 10.30 Uhr | Stiftsschaffneikeller am Urteilsplatz

13.3. Dienstag: Tabaluga und Lilli
Achern | 15 und 17 Uhr | Drei-Kirschen-Halle Achern-Mösbach

14.3 Mittwoch: Pippi Langstrumpf
Ettenheim | 9.30 und 10.45 Uhr | Kulturkeller

15.3. Donnerstag: Aladin und die Wunderlampe
Kehl | 10 und 14.30 Uhr | Stadthalle

16.3. Freitag: Aladin und die Wunderlampe
Ettenheim | 10 und 15.30 Uhr | Pfarrzentrum St. Martin

16.3. Freitag: Pettersson zeltet
Zell a. H. | 10.30 und 15.30 Uhr | Kulturzentrum Fabrik

17.3. Samstag: Open-Air in Lahr
Lahr | 10 bis 13.30 Uhr | Marktstraße und Plätze Innenstadt

18.3. Sonntag: Open-Air in Zell
Zell a. H. | 13.30, 15, 16.15 Uhr | Hauptstraße

19.3. Montag: Die Mondtücher
Lahr |15 Uhr | Mediathek

20.3. Dienstag: Der Wolf und die sieben Geißlein
Willstätt |10 und 15 Uhr | Bürgersaal im Rathaus

21.3. Mittwoch: Kopfüber/Kopfunter
Lahr | 10 Uhr | Schlachthof

24.3. Samstag: Open-Air in Gengenbach
Gengenbach |10 bis 13 Uhr | Rund ums Rathaus

25.3. Sonntag: Immer dieser Michel
Gengenbach | 15 Uhr | Gemeindehaus St. Marien


PROGRAMM 2018 – Erwachsene

3.3. Samstag: Babylon
Lahr | 20 Uhr | Schlachthof

4.3. Sonntag: Die Känguru-Chroniken
Oberkirch | 19 Uhr | Forum am Hans-Furler-Gymnasium

9.3. Freitag: Er ist wieder da
Rust | 20 Uhr | Rheingießenhalle

14.3. Mittwoch: Das kalte Herz
Achern | 20 Uhr | Festsaal der Illenau

16.3. Freitag: Michael Kohlhaas
Offenburg | 20 Uhr | Salmen

17.3. Samstag: Der Diener zweier Herren
Kehl | 20 Uhr | Stadthalle

22.3. Donnerstag: Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch
Willstätt | 19 Uhr | Bürgersaal im Rathaus

23.3. Freitag: King Kong und die weiße Barbie
Lahr | 20 Uhr | Schlachthof

24.3. Samstag: Varieté „Marktplatz der Puppenspieler“
Gengenbach | 20 Uhr | Gemeindehaus St. Marien

Das Figurentheater-Festival PuppenParade Ortenau bietet 2018 insgesamt 39 Indoor-Aufführungen (30 für Kinder, neun für Erwachsene) und fünf Open-Air-Veranstaltungen. 32 Ensembles gastieren innerhalb von drei Wochen in der Ortenau. Zählt man alles zusammen, auch die mehrfachen Aufführungen und Walkacts bei den Open-Air-Tagen, gibt es über 80 Mal die Möglichkeit, bei der PuppenParade Ortenau 2018 Figurentheater zu erleben.

Die Programm-Broschüre der PuppenParade Ortenau erscheint in einer Auflage von 22.000 Exemplaren und liegt ab sofort in den Kulturämtern, Kulturbüros und den einschlägigen Informations- und Vorverkaufsstellen aller beteiligten Städte sowie in den Filialen der Sparkassen in der Ortenau aus. Der Vorverkauf für alle Veranstaltungen läuft über die jeweiligen Kulturämter, Tourist- und Kulturbüros. Weitere Informationen: www.puppenparade.de

 

Share: