Kulturelles und Historisches

Puppen- und Spielzeugmuseum von Gaby Spitzmüller

Das Museum ist das ganze Jahr über ein besonderes Ausflugsziel für Kulturliebhaber, Gruppen und Vereine. Es erzählt Geschichten und zeigt Traditionen aus Nordrach. Sie entdecken bei Ihrem Besuch edles Porzellan, verzierte Miniaturschuhe, Marionettenpuppen, historische Modellautos, feinste Stickereien, handgenähte Puppen sowie Puppen von bekannten Herstellern.

Kultur und Kulinarik – Gruppenführungen

Kultur und Kulinarik lässt sich bestens verbinden! Der Besuch des Museums kann mit einer Einkehr in einer der Nordracher Gasthöfe mit einem gut bürgerlichen Essen oder einem köstlichen Stück Kuchen abgerundet werden.

Für Gruppen und Gruppenführungen ist das Museum auch außerhalb der Öffnungszeiten nach Voranmeldung geöffnet. Nähere Informationen zu den Gruppenführungen und den Gruppenangeboten „Kultur & Kulinarik“ gibt es bei der Touristen-Information Nordrach oder auf der Homepage www.nordrach.de.

Öffnungszeiten:
1. Juli bis 15. September täglich von 14-17 Uhr
ganzjährig: Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 14-17 Uhr
Für Gruppen jederzeit nach Voranmeldung.

Im Dorf 76, 77787 Nordrach, Tel.: 07838/1225 oder 929921, touristen-info@nordrach.de, www.nordrach.de  

 

Besichtigung der Maile-Gießler-Mühle

Werfen Sie immer mittwochs um 19 Uhr (Außer es findet ein Kurkonzert statt) einen Blick in die historische Maile-Gießler-Mühle am Eingang der Ortsmitte und lassen Sie sich vom Mühlenmeister zeigen, wie zu früheren Zeiten Mehl gemahlen wurde.
Unkostenbeitrag: 2,00 € p. P.
Die Besichtigung und Vorführung findet bei jeder Witterung statt.

Maile-Gießler-Mühle, Winkelwald 1, 77787 Nordrach

WANDERN

Geführte Wanderungen

Für unsere Kur- und Feriengäste sowie für alle Wanderlustigen werden von kundigen Wanderführern am Montag, Mittwoch, Freitag und Samstag ab 12:45 Uhr ab dem Rathaus Halbtageswanderungen angeboten. Die Termine und die Touren finden Sie unter www.nordrach.de

Obstbrennerweg

Der Obstbrennerweg ist ein 20 km langer Rundwanderweg, der an verschiedenen Höfen und Obstbrennereien vorbeiführt, die heute noch selbst Schnaps und Likör herstellen. Verbinden Sie die Wanderung mit einer Brennereibesichtigung oder einer Verköstigung. Der Informationsflyer mit Wanderplan ist bei der Touristen-Information erhältlich.

Höhenhöfe-Wanderweg

Die Höhenhöfe von Nordrach:
Von den 34 Häusern und den beiden Standorten der Glasfabriken sind nur noch wenige Reste erhalten geblieben. An acht Standorten sind noch teile der Grundmauer, Zisternen und Stützmauern vorhanden. Der ausgeschilderte Höhenhöfe-Rundweg führt die Wanderer zu diesen Hofstellen und den Glashütten. Anhand der dort aufgestellten Tafeln kann man sich über deren Geschichte informieren. Den Flyer mit der Wegstrecke ist in der Touristen-Information erhältlich.

 

GENUSS UND VERANSTALTUNGEN

KILWI

Am letzten Augustwochenende findet von Freitag, 24.08. bis Montag 27.08. das traditionelle Dorffest statt.

An diesem Wochenende werden die Besucher mit unterhaltsamer Musik, einem großen Jahrmarkt und Vergnügungspark rund um das Festgelände für Groß und Klein verwöhnt. Mittagstisch und Handwerkervesper sowie Spielenachmittag mit verschiedenen Attraktionen sind ebenfalls geboten.
Mehr unter: www.kilwi-nordrach.de

Am Kilwisonntag ist zudem das Puppen- und Spielzeugmuseum von 13.30 – 17 Uhr geöffnet, in dem eine Führung angeboten wird. Auch ein Puppenspieler auf dem Kilwigelände und im Museum sorgt für gute Unterhaltung.

Moospfaffmonat

Im Monat Oktober dreht sich in Nordrach alles um die Sagengestalt “Moospfaff”.​ Gemeinsam halten die Nordracher Gastronomiebetriebe, Wanderführer, Obstbrenner und​ Touristen-Information eine sagenhafte Veranstaltungsreihe mit kulinarischen Highlights für​ Sie bereit.​ Mondscheinwanderung, Lebendiger Moospfaff-Abend, Moospfaff-Frühstück mit geführter Wanderung oder Brennereiführung …
zahlreiche und vielfältige Veranstaltungen zieren den Moospfaffmonat Oktober.
Informationen zu den Veranstaltungen erhalten Sie auf der Touristen-Information Nordrach.

 Weihnachtsmarkt

Bummeln Sie am zweiten Adventssonntag, 09.12.2018 über das kleine Weihnachtsdorf im Ortskern von Nordrach mit zahlreichen Marktbeschickern und genießen Sie den ganzen Tag über ein buntes Programm für Groß und Klein. Der Weihnachtsmarkt bietet viele kulinarische Leckerbissen sowie einheimische Produkte.

Share: