Highlight Kultur

Festwoche klassischer Musik in Oppenau

Festwoche klassischer Musik in Oppenau

Bei der 21. Festwoche klassischer Musik stehen in diesem Jahr modernere, populäre, jazzige und rhythmisch ansprechende Konzertthemen im Fokus – mit großen Namen:
Duke Ellington, die Stummfilm-Komödie „Der General“ mit Buster Keaton, der renommierte Jazzchor Freiburg und zum Abschluß der Festwoche spielt die Pfarrband Inshalla zu ihrem 25-jährigen Bestehen.
www.festwoche.info

24. 09, 16.30  h Katholische Pfarrkirche
Eröffnung der Festwoche klassischer Musik: Duke Ellington: „Sacred Concert“ – mit dem Bach-Chor Ortenau, Leit: Thomas Strauß
Der Bach-Chor Ortenau hat sich in diesem Jahr für die modernen Klänge Verstärkung durch die stimmlich eindrucksvolle Jazzsängerin Elodie Lauton und die „Keep Swinging Big Band“ unter der Leitung von Christian Leitherer geholt. John Høybye verdanken wir es, dass das ursprüngliche Notenmaterial, aus dem Duke Ellington – ganz wie im Jazz üblich – bei jedem Konzert eine andere Version aufführte, in einer kompletten Partitur für Chor und Orchester arrangiert ist.


Am Samstag, 23.09.2017 wird das gleiche Konzert um 20 h in der katholischen Kirche in Achern aufgeführt.

27. 09.,  20 Uhr
Orgel-Kino-Familienabend
mit dem Stummfilm „Der General“
von Buster Keaton, 1926
Ganztägiges Orgel-Improvisations-Seminar
mit Profvvv. Johannes Mayr

Sonntag, 1. Oktober, 20 Uhr

Jazz-Chor Freiburg
Leitung: Bertrand Gröger

 

 

 

 

3. 10., 20 Uhr
Zum 25-jährigen Bestehen
Pfarrband Inshalla
der Pfarrei St. Johannes Baptist Oppenau
„Leben ist mehr“

 

Share: