Aktuelle Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Stadt / Ort

Veranstaltungsrubrik Jazz und Weltmusik +8

Wochentag

Land

Filter zurücksetzen

Februar 2019

Faltsch Wagoni – “Auf in den Kampf Amore!”

15.02.2019, 20h00 - 15.02.2020, 22h30
Riegel a.K., Theater Kumedi, Römerstr. 2
Riegel a.K., BW 79359 Deutschland
+ Google Karte

Kabarett Politik und Liebe „Wortbeat gegen den Blödtalk“, titelte einmal die SZ über Faltsch Wagoni. Silvana und Thomas Prosperi verbinden satirische Wortkunst und inszenierte Poetry-Songs zu außergewöhnlichen Shows. Dafür wurden sie mehrfach ausgezeichnet, z.B. mit dem Salzburger Stier und dem Deutschen Kabarettpreis. Ein Mann, ein Gedanke, eine Gitarre. Eine Frau, eine Trommel, eine Wucht. In ihrem neuen Programm zeigen sich Faltsch Wagoni von ihrer kämpferischen Seite – engagiert, politisch, verrückt. Sie spielen die postpunkige Polit-Polka und das Chanson d’Amour im Herzrhythmus der Toleranz. Die Prosperis haben einen wunderbaren Weg gefunden, ihre poetisch-musikalische Ader mit den Themen der Zeit zu verknüpfen. Gemeinsam bieten sie der Dummokratie Paroli. Angefeuert von der zugespitzten Stimmung in der Welt und den eigenen Erfahrungen in der Flüchtlingshilfe setzen sie ein Mut machendes Zeichen, frei nach dem Motto: immer schön rebellisch bleiben, das hält jung! Mit: Faltsch Wagoni ( Silvana & Thomas Prosperi )

Mehr erfahren »

“Achtung deutsch!”

18.02., 20h00
Trossingen, Stadthalle Trossingen, Deutschland + Google Karte

Multikulti-Komödie v. Stefan Vögel

Mehr erfahren »

Ronja Räubertochter: Theater des Lachens, Frankfurt/Oder

19.02., 9h00 - 10h30
Lörrach, Burghof Lörrach, Deutschland + Google Karte

Wer beherrscht die Mattisburg? Wer wagt den Sprung über den Höllenschlund? „Rooooooonjaa!“, schallt es durch den Mattiswald. „Zum Donnerdrummel, wo bist du?“ Ronja Räubertocher und Birk Borkason sind gute Freunde. Das darf jedoch niemand wissen, denn ihre Väter sind verfeindete Räuberhauptmänner. So müssen sich Ronja und Birk heimlich im Wald treffen, umgeben von Wilddruden, Graugnomen und Rumpelwichten. Eine spannende und abenteuerliche Geschichte über Freundschaft und den Sprung über den eigenen Schatten. Von Astrid Lingren, für die Bühne bearbeitet von Babara Hass. Für Erwachsene und Kinder ab 5 Jahren; Dauer: ca. 45 Min. Mit: Irene Winter, Torsten Gesser (Spiel); Matthias Friedrich (Regie); Christof von Büren (Ausstattung)

Mehr erfahren »

Ronja Räubertochter: Theater des Lachens, Frankfurt/Oder

19.02., 11h00 - 12h30
Lörrach, Burghof Lörrach, Deutschland + Google Karte

Wer beherrscht die Mattisburg? Wer wagt den Sprung über den Höllenschlund? „Rooooooonjaa!“, schallt es durch den Mattiswald. „Zum Donnerdrummel, wo bist du?“ Ronja Räubertocher und Birk Borkason sind gute Freunde. Das darf jedoch niemand wissen, denn ihre Väter sind verfeindete Räuberhauptmänner. So müssen sich Ronja und Birk heimlich im Wald treffen, umgeben von Wilddruden, Graugnomen und Rumpelwichten. Eine spannende und abenteuerliche Geschichte über Freundschaft und den Sprung über den eigenen Schatten. Von Astrid Lingren, für die Bühne bearbeitet von Babara Hass. Für Erwachsene und Kinder ab 5 Jahren; Dauer: ca. 45 Min. Mit: Irene Winter, Torsten Gesser (Spiel); Matthias Friedrich (Regie); Christof von Büren (Ausstattung)

Mehr erfahren »

“Orpheus in der Unterwelt”

19.02., 19h30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 19.02.2019

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 23.02.2019

Oper v. Jacques Offenbach - auch 19. + 23.2. um 19h30

Mehr erfahren »

“Staat im Ausverkauf: Privatisierung in Deutschland”

19.02., 19h30

Vortrag v. Tim Engartner

Mehr erfahren »

“Auerhaus” – nach dem Roman v. Bov Bjerg

19.02., 19h30
Mehr erfahren »

Quatuor Zaide (Paris)

19.02., 19h30
Basel, Oekolampad, Allschwilerplatz
Basel, Schweiz
+ Google Karte

Streichquartette v. Eybler, Haydn, Beethoven: op. 18,3

Mehr erfahren »

Neue Philharmonie Westfalen

19.02., 20h00

Leit: Christoph-Mathias Mueller; Andreas Hildner, Harfe - Werke v. Rossini, Rota, Beethoven

Mehr erfahren »

“Der Hohentwiel im Dreißigjährigen Krieg”

19.02., 20h00
Singen, Stadthalle Singen, Deutschland + Google Karte

Vortrag v. Eberhard Fritz (Archivar des Hauses Württemberg) - über neue Erkenntnisse zu dieser Epoche

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren