25. WatthaldenFestival in Ettlingen 

17. Juni ab 11 Uhr

AL JAWALA, 2017, Foto: Felix Groteloh

Man fragt sich, was beim WatthaldenFestival größer ist: Die Bäume im Park oder die musikalische Leidenschaft! Bands aus allen Ecken des musikalischen Globus‘ bringen seit 25 Festivals den Watthaldenpark zum Schallen. Das Festival hat sich seit seinem Auftakt im Jahr 1993 nach und nach eine ganz eigene Identität geschaffen. Es repräsentiert Ettlingen, wird von seinen Bewohnern geschätzt und steht im Kalender von Festivalbesuchern aus der ganzen Welt.

Im Jubiläumsjahr ist das Programm noch vielfältiger als sonst: Polka trifft auf Balkan Beats, Wiener Klassik auf Soul, rauschhafter Gitarrensound auf Irish Folk, New Orleans-Nummern auf Pfälzer Rock’n‘Roll.
Im Rahmenprogramm neben der Hauptbühne wird wie jedes Jahr gebastelt, gegaukelt und gestaunt.

 

Duo Farfalle Foto: Celia Herault

Das Bühnenprogramm:

11 h Ludwig van Beethoven: 5. Sinfonie

12h30 Soul and More

14 h The Stokes – Irish Folk

15 + 16h30 Marching Band

15h30 Pfälzer Rock’n’Roll – Folk, Chanson, Blues

17 h Volker Schäfer Trio

18h45 Al Jawala (s. Foto) – Balkan Beats, Tropical Gypsy

20h45 HISS – Polka + Rock’n’Roll

Veranstalter: Kulturamt Ettlingen in Zusammenarbeit mit Dennis Kleinbub.

Infos: Tel. 07243 / 101 507
www.ettlingen.de  oder unter
www.kunstundcultur.de

 

Share: