Jazz & WeltmusikZG Highlight-StartZG Kachel-Start

Basel 19th Blues Festival vom 10. – 15. April 2018

19th Blues Festival Basel vom 10. – 15. April 2018

Top-Acts beim Blues Festival Basel:
Wer  feine  und  hochklassige  Bluesmusik  sowie  Sounds aus  verwandten  Stilrichtungen  geniessen möchte,
kommt vom 10. bis 15. 04. 2018 im Volkshaus Basel auf seine Rechnung.

Zur 19. Auflage des Blues Festival Basel haben die Organisatoren rund um Louis van der Haegen und Astrid van der Haegen einige zugkräftige Namen verpflichtet:

Di 10.04. 2018, 20 h: Promo Blues Night mit fünf Bands (CH)
Mi 11.04. 2018, 20 h: Estella Benedetti – Five Blind Boys of Alabama (CH, USA)

Die Übergabe des SWISS BLUES AWARD erfolgt am 19th Blues Festival Basel, am Mi, 11. April 2018, ca. 21 Uhr.

Do 12.04. 2018, 20 h: Sari Schorr – Walter Trout  (USA)
Fr 13.04. 2018, 20 h: Jane Lee Hooker – Sonny Landreth / Erja Lyytinen (USA, FIN)
Sa 14.04. 2018, 20 h: Selwyn Birchwood – Maria Muldaur / Sam Burckhardt  (USA, CH)
So 15.04. 2018, 11 h: Brunch Festival All Star Blues Band

Infos: www.bluesbasel.ch

Frauen-Power beim Blues Festival

Das Blues Festival Basel wartet mit Frauen-Power auf «Sisters are doing it for themselves», heisst ein schöner Contemporary-R & B-Song aus den achtziger Jahren. Auch am Blues Festival Basel im Volkshaus Basel geben in diesem Jahr Frauen den Ton an. Das beginnt bereits mit der Promo Blues Night am 10. April, bei der in der Band Patchvox gleich drei Ladies im Einsatz stehen – die Sängerinnen Aurelia Erhardt, Dascha Lüscher und Franziska Hafner. Und die Geschichte mit dem Frauen-Power geht dann während des ganzen Festivals so weiter. «An jedem Abend wird bei einer der beiden auftretenden Formationen eine Frau Leaderin sein», freut sich Louis van der Haegen vom Blues Festival Basel. Am 11. April wird nebst den Five Blind Boys Of Alabama die Estella Benedetti Band (Winner Promo Blues Night 2017) konzertieren, und am 12. April wird unter anderem die New Yorkerin Sari Schorr mit ihrer Band facettenreichen Blues Rock hinüberbringen. Wobei an diesem Konzert auch Walter Trout seine bluesmusikalische Visitenkarte abgeben wird. Wer möglichst viele Dame
n live auf der Bühne sehen möchte, kann bereits heute den 13. April buchen. Hier sind Jane Lee Hooker, fünf Musikerinnen aus
New York zu Gast. Und im weiteren Verlauf dieses Abends wird Erja Lyytinen, die temperamentvolle Ausnahmegitarristin aus der finnis
chen Stadt Kuopio, gemeinsam mit Sonny Landreth dem Publikum einheizen. Die Montreux-erfahrene Sängerin Maria Muldaur schliesslich wird am 14. April mit eindringlichem Chicago Blues brillieren. Als Gastmusiker ist hier Sam Burckhardt mit von der Partie. Am Sonntags-Brunch (15. April) wird Maria Muldaur ebenfalls bei der Festival All Star Blues Band dabei sein. Lukas Müller

 

 

Share: